Ruhr Tourismus GmbH folgen

KONTERMAG: Neuer englischsprachiger Szeneguide ist ab jetzt erhältlich

Pressemitteilung   •   Jun 09, 2017 11:32 CEST

Kreative, Macher und Lokalpatrioten verraten in der Erstausgabe des neuen Magazins KONTERMAG ihre Lieblingsorte im Ruhrgebiet. Die Geschichten aus den Dortmunder, Bochumer, Essener und Duisburger Szenen werden in englischer Sprache erzählt und um die „Hard Facts“ und „Top Sights“ der Metropole Ruhr ergänzt. Somit richtet sich der Szeneguide des Designkollektivs Ruhrgestalten – im Rahmen des Projekts #urbanana in Kooperation mit Ruhr Tourismus und Tourismus NRW entstanden – vor allem an Reisende und Expats, die das Ruhrgebiet kennenlernen möchten. Aber auch für Einheimische hält es gewiss einige Tipps bereit.

Die Macher von KONTERMAG rücken vier Ruhrgebietsstädte in den Fokus ihres Guides: In den Rubriken „The Look“, „One Of Us“,„Eat, Drink and Sleep“, „Ruhr Spots“, „The Quarter“, „Homes of Culture“ und „Top Sights“ stellen sie die Hotspots in Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg vor, oder lassen einen Einheimischen von seinen Lieblingsplätzen im Ruhrgebiet berichten. Insider-Tipps, Illustrationen, Sprachregister und Bildsprache vermitteln einen authentischen Eindruck der Metropole Ruhr.

Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH: „Dem KONTERMAG gelingt es eindrücklich, die geballte Urbanität des Ruhrgebiets mit Zahlen, Fakten und all seinen liebenswürdigen Eigenheiten auf 80 Seiten zu versammeln. Für Ursprüngliches, Tradition und Industriekultur ist hier gleichermaßen Platz, wie für Akteure aus Museen und Theatern, oder neue Bars, Designerläden und Festivals.“

KONTERMAG ist im Rahmen des Projekts #urbanana entstanden: Die städtischen Szenen sollen in Kooperation mit lokal verwurzelten Kreativen für Kreative, Kulturinteressierte und Individualreisende sichtbar gemacht werden. Tourismus NRW leitet dieses Projekt und stimmt mit Ruhr Tourismus und den Partnern Düsseldorf Tourismus und Köln Tourismus Maßnahmen dieser Art ab. So sind drei Magazine für die Regionen in gedruckter und digitaler Form erschienen: KONTERMAG für das Ruhrgebiet, THE DORF für Düsseldorf und HIDDEN für Köln.

Es sind die ersten englischsprachigen Publikationen Nordrhein-Westfalens dieser Art. Vertreter der ansässigen Szenen geben Reisenden, aber auch Expats – also vorübergehend und projektbezogen hier lebenden Menschen – Tipps von Mode bis Urban Art, von Design bis Festivals.

„Die Magazine betonen die Einzigartigkeit unserer Stadträume und sind persönliche Einladungen für Neuentdeckungen abseits der Klischees. Die englische Sprache ist dabei ein Schlüssel für den Zugang zu den Reisenden.“, so Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin von Tourismus NRW. Durch gemeinsame Maßnahmen wie diese soll der bananenförmige Ballungsraum NRWs als Reiseziel über den klassischen Besichtigungs- und Shoppingtourismus hinaus international bekannter werden.

Das KONTERMAG ist erhältlich unter: www.ruhr-tourismus.de/service/prospektbestellung-download oder telefonisch unter T 01806-18 16 20 (0,20 €/pro Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkpreise max. 0,60€/pro Anruf).

Alle drei Hefte können auch im Bundle bestellt werden: www.dein-nrw.de/prospekte

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:
RUHR.TOPCARD
RuhrtalRadweg
Römer- Lippe- Route
RuhrKunstMuseen
RuhrBühnen
RUHR.MEETING
ExtraSchicht
1. Tag der Trinkhallen

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar


Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv