Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

1. Tag der Trinkhallen am 20. August 2016: Morgen geht es „nache Bude“!

Pressemitteilung   •   Aug 19, 2016 10:02 CEST

Trinkhalle am Wäldchen in Bottrop // Foto: Ruhr Tourismus/Kaut

Auf die Plätze, fertig, los… nicht nur bei Olympia ist die Spannung vor den Starts riesengroß, auch das Ruhrgebiet fiebert einem großen Ereignis entgegen. Beim1. Tag der Trinkhallen am Samstag (20. August) lädt die Region zwischen Wesel und Unna zu einem vielfältigen Kulturprogramm ein und feiert damit eines ihrer liebenswertesten Merkmale: das Büdchen an der Ecke.

Ob Klassik oder Jazz, Poetry Slam, Comedy oder Literatur – an den 50 Kiosken, die vom Veranstalter Ruhr Tourismus GmbH (RTG) unter 170 Bewerbern ausgewählt wurden, gibt es zwischen 16 und 22 Uhr unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen und Kultur“ vieles zusehen, zu hören und auch zu schmecken. Viele Büdchen-Besitzer halten für ihre Gäste nämlich Leckereien außerhalb des üblichen Sortiments vor. Ohnehin empfiehlt Ruhr Tourismus allen Besuchern eine Büdchen-Tour per pedes oder Fahrrad, um möglichst viele der teilnehmenden Trinkhallen erleben zu können. Bewegung ist also angesagt beim großen Budenzauber. Auch etliche Kioske, die am 1. Tag der Trinkhallen ein eigenes Programm auf die Beine stellen, laden die Besucher zum Verweilen und Weiterschlendern ein.

Schon im Vorfeld der Veranstaltung genießt das Format eine große Aufmerksamkeit. Naturgemäß freut sich der Veranstalter Ruhr Tourismus über die großartige Resonanz. „Wir wollenIdentität stiften, ein Alleinstellungsmerkmal des Ruhrgebiets betonen und damit auch viele Besucher von auswärts begeistern.“ sagt Geschäftsführer Axel Biermann. Und: „Die Trinkhallen sind ein emotional besetztes Thema. Wohl jeder verbindet damit Erinnerungen an seine Jugend. Wir haben damit einen Nerv getroffen“.Jetzt bleibe nur noch zu hoffen, so Biermann,dass sich auch der Wettergott als Freund des Ruhrgebiets erweise.

Was am 20. August bei „Kumpels, Klümpchen & Kultur“ so alles passiert, lässt sich auch zeitnah im Internet verfolgen.Die Besucher sind herzlich eingeladen,ihren Kultur-Stopp an der Bude mit dem Hashtag #TagderTrinkhallen zu posten. Alle Posts laufen auf der Social Wall unter http://www.tagdertrinkhallen.ruhr/tagdertrinkhallen/ auf. Alle mit dem Hashtag versehenen Fotos nehmen automatisch an einem Fotowettbewerb teil.

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv