Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

5 nützliche Tipps zur ExtraSchicht

Pressemitteilung   •   Jun 20, 2017 14:11 CEST

Meine Spielorte 

Alle guten Dinge sind drei. Empfohlen werden maximal drei Spielorte zu besuchen, die sich idealerweise auch auf derselben Shuttlebuslinie befinden. Für eine komplette Über-sicht, inklusive Mobilitätsplan, stehen Informationen auf der Internetseite bereit: www.extraschicht.de/meine-schicht

Mein Merkzettel

Der ExtraSchicht „Merkzettel“ wird zum persönlichen Spickzettel der Besucher. Über die Internetseite kann sich jeder seine Lieblingsspielorte unter dem „Merkzettel“ sichern. Dieser enthält alle wichtigen Programmpunkte und relevante Buslinien der jeweiligen Spielorte. Anschließend kann er ganz einfach ausgedruckt werden.
www.extraschicht.de/meine-schicht/mein-merkzettel

Mein Weg von A nach B
Einzig für die ExtraSchicht werden 18 kostenlose Shuttlebuslinien eingerichtet. Dank des VRR-Fahrtenplaners kommt jeder Besucher ganz einfach von A nach B und kann, getreu dem hop on hop off Prinzip, zwischen den Spielorten umherfahren. Das Extra-Schicht-Ticket gilt zusätzlich als KombiTicket und gestattet freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und VRL (2. Klasse) vom 24. Juni bis 7 Uhr am 25. Juni 2017. fahrtenplaner.vrr.de/extraschicht

Dieses Jahr gibt es für die Besucher ausgewählte Radrouten, inklusive GPX- Daten und Detailkarten, zwischen den Spielorten. Die Fahrradstrecken liegen direkt am Radwege-netz zwischen Duisburg und Hamm und bieten kleine und große Runden an.
Weitere Informationen unter: www.extraschicht.de/mobilitaet/radrouten

Mein Ticket
Mit dem ExtraSchicht-Ticket ist nicht nur freier Eintritt zu allen 46 Spielorten gewährt, sondern auch die kostenfreie Nutzung des gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und VRL Bereich. Das Vorverkaufsticket ist noch bis zum 23. Juni 2017 an 300 Vorver-kaufsstellen erhältlich. Am Abend der ExtraSchicht ist das Ticket an der Abendkasse zum Tageskassenpreis zu erwerben. Weitere Informationen zu Preisen und Vorverkaufs-stellen unter: www.extraschicht.de/meine-schicht/mein-ticket

Meine Bilder
Die ExtraSchicht ist nicht nur eine Nacht der Erlebnisse, Entdeckungen und Spannun-gen, sondern auch eine Nacht der starken Bilder. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Ruhr Tourismus GmbH wieder einen Fotowettbewerb. Teilnehmen kann jeder bis zum 2. Juli 2017. Die schönsten Momente der Nacht können auch mit dem Hashtag #Extra-Schicht sowie #MeinRuhrgebiet online geteilt werden.
www.extraschicht.de/meine-schicht/meine-bilder-fotowettbewerb

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:
RUHR.TOPCARD
RuhrtalRadweg
Römer- Lippe- Route
RuhrKunstMuseen
RuhrBühnen
RUHR.MEETING
ExtraSchicht
1. Tag der Trinkhallen

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="https://presse.ruhr-tourismus.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv