Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

Die RUHR.TOPCARD überrascht zum Verkaufsstart 2020 mit komplett neuem Design

Pressemitteilung   •   Nov 28, 2019 11:02 CET

Axel Biermann & die STARLIGHT EXPRESS Darsteller Rusty und Dinah präsentieren die neue RUHR.TOPCARD ©STARLIGHT EXPRESS Bochum

Tierische Abenteuer, spannende kulturelle Erlebnisse oder mutige Höhenflüge – die RUHR.TOPCARD hält im kommenden Jahr wieder eine breite Palette an Ausflugszielen bereit. Am heutigen Verkaufsstart überrascht die Karte nicht nur mit neuen Partnern, sondern auch mit einem komplett überarbeiteten Design.

Die ganze Region und mehr auf einer Karte

„Die seit Jahren steigenden Verkaufszahlen der RUHR.TOPCARD beweisen uns immer wieder, dass wir mit unserem Angebot den Nerv der Zeit treffen“, so Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH. „Hier kommen verschiedene Trends zusammen: Das Ruhrgebiet wird durch seine vielseitigen Ausflugsziele als Reiseregion immer beliebter, die Zahl der Kurzurlauber steigt und gleichzeitig wird Urlaub in der Heimat auch aus Nachhaltigkeitsaspekten immer interessanter.“ Insbesondere für Familien ist die RUHR.TOPCARD ein außergewöhnliches Erlebnispaket: 95 Ausflugsziele, darunter viele Zoos und Schwimmbäder, können mit der Karte einmalig kostenfrei besucht werden, über 50 Attraktionen zum halben Eintrittspreis, darunter 7 in den Niederlanden.


Neues Design und neue Partner machen Vorfreude auf 2020

So bunt und vielfältig wie das Ruhrgebiet sind auch die fantasievollen neuen Motive des Designs, die das Ruhrgebiet zu einer kreativen Bühne werden lassen. Es wurde in den letzten Monaten komplett überarbeitet und ist nun deutlich moderner. Im nächsten Jahr sind wieder spannende Partner aus der ganzen Region an Bord. Karten-Inhaber können beispielsweise einmalig kostenfrei die größte 360 Grad Leinwand Europas im Gasometer in Wuppertal besuchen oder das Nationale Naturmonument Kluterthöhle. Rasante Unterhaltung bietet den Besuchern das beliebte Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum, welches zum halben Preis besucht werden kann.

Eine Übersicht über alle Partner des Jahres 2020 erhalten Sie hier.

Inhaber der RUHR.TOPCARD haben vom 1. Januar bis 31. März wieder die Wahl zwischen zwei Special-Partnern und erhalten einmalig kostenfreien Eintritt in den Allwetterzoo Münster oder ins Odysseum - Das Abenteuermuseum.

Die neue Karte ist ab heute erhältlich

Die RUHR.TOPCARD ist ab heute zum Preis von 56 € für Erwachsene und 36 € für Kinder (Geburtsjahre 2006-2015) erhältlich. Bestellt werden kann die Erlebniskarte im Internet unter www.ruhrtopcard.de, unter der Hotline 01806/18 16 180 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf) oder an den örtlichen Vorverkaufsstellen. 

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv