Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

FLOW.NRW - Tourismus- und Standortmarketing verbindet sich mit Kreativ- und Digitalwirtschaft

Pressemitteilung   •   Dez 10, 2019 13:19 CET

Aufbauend auf dem #urbanana-Projekt für Urban Lifestyle und Szene in NRW, zielt das gemeinsam von Tourismus NRW, Ruhr Tourismus, Düsseldorf Tourismus und KölnTourismus ins Leben gerufene FLOW.NRW-Projekt auf engere Zusammenarbeit mit der Kreativ- und Digitalwirtschaft ab.

Die Tourismusorganisationen und Vertreter der Kreativ- und Digitalwirtschaft wollen die internationale Attraktivität der Regionen zum Reisen, Leben und Arbeiten sichtbarer machen. Die Zielgruppe dieses englischsprachig ausgerichteten Projekts sind Reisende aber auch Expats wie Studierende aus dem Ausland, Kreative und Kunstschaffende aus aller Welt oder die internationale Start-Up-Szene.

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Die Initiative FLOW macht Einheimischen und Besuchern deutlich, wie viel die kreative und digitale Szene in Nordrhein-Westfalen zu bieten hat. Zugleich profitieren die beteiligten Branchen von der Aufmerksamkeit, die das Projekt hervorruft. Sie werden sichtbarer - und das nützt auch dem Geschäft.“

„Das große Potential an Internationalität, Urbanität und Attraktivität wird hier in den Fokus genommen. Die Verknüpfung von attraktivem Reiseziel und qualitativ hochwertigem Lebens- und Schaffensort ist enorm wichtig. Mit FLOW.NRW wird genau dies herausgestellt und durch die internationale Sprache des Projekts neue Zielgruppen angesprochen.“, so Axel Biermann, Geschäftsführer von Ruhr Tourismus.

Das Gesamtvolumen des Projekts beträgt 3,75 Millionen Euro für drei Jahre, das Land NRW stellt davon voraussichtlich knapp 3,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv