Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

Kultur unter‘m Weihnachtsbaum - die RuhrKultur.Card 2020

Pressemitteilung   •   Dez 20, 2019 12:40 CET

© RTG

Seit dem Verkaufsstart am 14. November 2019, erfreut sich die 2. Auflage der Kultur-Card größter Beliebtheit. Sogar das für sich schon sehr positive Ergebnis des Vorjahres-Verkaufszeitraums konnte die RuhrKultur.Card 2020 bereits leicht übertreffen.

Für alle Kulturinteressierten bietet die RuhrKultur.Card vom 1. Januar bis 31. Dezember 2020 freien Eintritt und Ermäßigungen in die 20 RuhrKunstMuseen, die 11 RuhrBühnen und die mittlerweile fünf teilnehmenden Festivals. Das perfekte Tool also, die beeindruckende Kulturlandschaft der Metropole Ruhr kennenzulernen.

Erhältlich ist die RuhrKultur.Card über das Service-Center der Ruhr Tourismus GmbH unter der Hotline 01806 / 181650* oderonline unter www.ruhrkulturcard.de. Daneben gibt es die Jahreskarte bei vielen Card-Leistungspartnern, in allen WAZ- und NRZ-, WP-, und WR-LeserLäden, in allen ADAC-Geschäftsstellen/-Centern und bei vielen weiteren Partnern in der Region. Genug Auswahlmöglichkeiten also für unentschlossene und „Auf-den-letzten-Drücker“ Geschenkekäufer, noch genau das passende Präsent für ihre Lieben zu besorgen.

Zu jeder RuhrKultur.Card 2020 gibt es zudem den exklusiven RuhrKultur.Guide. Neben allen Informationen zu den RuhrKunstMuseen, RuhrBühnen und Kulturfestivals, bietet der Guide in den Kategorien „sehenswert“, „essen & trinken“, „übernachten“ und „auch schön“ ebenso Wissenswertes über die Kulturmetropole Ruhr. Abgerundet wird der kulturelle Reiseführer durch persönliche Empfehlungen bekannter und bekennender Ruhrpottler.

* 0,20 € aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,60 €/Anruf.

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv