Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

Mach mal „Ruhrlaub!“ – Die Metropole Ruhr präsentiert sich verstärkt in den Niederlanden

Pressemitteilung   •   Okt 09, 2018 12:03 CEST

© RTG/Jochen Tack

Gleich mit mehreren Produktmarken startet Ruhr Tourismus (RTG) eine Werbeoffensive auf dem niederländischen Markt. Die touristischen Marken „Industriekultur.Ruhr“ und „radrevier.ruhr“ sowie die Erlebniskarte „RUHR.TOPCARD“ werden hier besonders in den Fokus genommen. Mit verschiedenen Maßnahmen wird die Präsenz der Metropole Ruhr auf dem niederländischen Markt deutlich erhöht.

Mit knapp 250.000 Übernachtungen und über 150.000 Gästeankünften im Jahr 2017 machen die Niederländer die größte Gruppe ausländischer Besucher in der Metropole Ruhr aus. Auch die im Rahmen des RTG-Projekts Industriekultur.Ruhr durchgeführten umfangreichen und repräsentativen Umfragen vor Ort haben gezeigt, dass ein Viertel aller Niederländer bereits einmal Urlaub in der Metropole Ruhr gemacht hat und darüber hinaus konnte im Anschluss daran eine hohe Zufriedenheit gemessen werden. Grund genug das vorhandene Potential welches in der eindeutigen Positionierung der Metropole Ruhr auf dem nachbarländischen (Reise-)Markt steckt, stärker zu nutzen und die eigene Präsenz vor Ort deutlich zu erhöhen.

Die ausgewählten Produktmarken stehen für zwei touristisch-thematische Angebotsfelder von Ruhr Tourismus in der Metropole Ruhr. Mit der „Industriekultur.Ruhr“ wird die einmalige industriekulturelle Landschaft des Ruhrgebiets abgebildet. Gemeinsam mit der „Route der Industriekultur“ des Projektpartners Regionalverband Ruhr (RVR) wird das einzigartige Erbe dieser einstigen Industrieregion zugänglich und erlebbar gemacht. Das Radwegenetz der Metropole Ruhr umfasst 1.200 km und dient als Grundgerüst für das „radrevier.ruhr“. Bestens ausgebaute, ehemalige Bahntrassen und landschaftlich attraktive Kanaluferwege verbinden viele Industriedenkmäler und Besucherhighlights – und das fernab des Straßenverkehrs. Als Erlebniskarte bietet die „RUHR.TOPCARD“ in Form einer Freizeit-Karte freien Eintritt in über 90 Freizeit- und Erlebniswelten der Region und eignet sich besonders für Familien.

Als Startschuss der Kampagne ist die Metropole Ruhr nun die Stadt des Monats Oktober auf der Website von City Zapper. Dieser individuelle Online-Reiseführer stellt verschiedene City-Destinationen vor und präsentiert hiesige Highlights und (Geheim-)Tipps. Darüber hinaus wurden die ersten niederländischen Blogger-Geschichten über die Metropole Ruhr veröffentlicht, die mit viel Bildmaterial und ganz persönlichen Erfahrungen ein interessantes Porträt der Destination zeichneten.

Außerdem wird es, nach dem erfolgreichen Relaunch der Niederländischen Website von Ruhr Tourismus, auf dieser in Kürze ein neues Buchungs-Tool geben: Neben den Pauschalen von Ruhr Tourismus sind dann auch Pauschalen direkt von verschiedenen niederländischen Reiseanbietern über die Website verfügbar und buchbar. Ergänzend dazu wird das Instagram-Profil von Ruhr Tourismus ab sofort auf Deutsch und Englisch gepflegt.

Zusätzlich findet im Oktober 2018 eine Pressereise von niederländischen Journalisten durch die Metropole Ruhr statt. Zehn Vertreter von Magazinen und Zeitungen reisen, begleitet von Ruhr Tourismus, durch das Ruhrgebiet um die Region und ihre Besonderheiten zu erkunden.

„Die Niederlande waren schon immer ein äußerst wichtiger Markt für uns. Nicht nur wegen der günstigen geographischen Lage, sondern auch aufgrund der Reisefreude der Niederländer. Wir sind guter Dinge diesen Markt nun noch intensiver zu bedienen.“, so Axel Biermann, Geschäftsführer von Ruhr Tourismus.

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv