Presse
Ruhr Tourismus GmbH folgen

Verleihung des urbanana-Awards für herausragende Ideen im Städtetourismus – Sonderpreis geht in die Metropole Ruhr

Pressemitteilung   •   Nov 20, 2020 12:57 CET

Die digitale Preisverleihung des Awards

Die Tourismus- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen reagiert auf die aktuelle Krise mit innovativen, oftmals digitalen Ideen und Projekten. Die sechs besten wurden nun mit dem Award ausgezeichnet.

Trotz der andauernden Corona-Krise zeigt sich die Digital- und Kreativwirtschaft äußerst ideenreich und entwickelt spannende Ideen für den Städtetourismus. 41 Projekte wurden in diesem Jahr eingereicht, von einer Fachjury bewertet und nun prämiert.

In Aussicht stand den Nominierten neben einem Preisgeld von je 4.000 Euro auch der Sonderpreis im Wert von ca. 25.000 Euro, gestellt durch das Immobilienunternehmen Greyfield Group mit der gemeinnützigen Greyfield Stiftung. Der Sonderpreis ging in diesem Jahr an das Architekturfestival
Open House aus Essen. Das Projekt ist die erste deutsche Ausgabe des Open House Worldwide Festivals und lädt zur Erkundung der Stadt sowie zum Dialog zu Themen wie Urbanität, Architektur und Design ein.

Mit dem urbanana-Award möchten Tourismus NRW und seine Partner Düsseldorf Tourismus, KölnTourismus und Ruhr Tourismus einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Kreativ- und Digitalstandorts NRW leisten und die Ansiedlung junger Unternehmen sowie die Entwicklung neuer städtetouristischer Angebote unterstützen. Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft CREATIVE.NRW verliehen der Landesverband und seine Partner deshalb zum dritten Mal den urbanana-Award für kreative und nachahmenswerte Innovationen im Städtetourismus in NRW.

Alle Gewinner und die Vorstellung der Projekte sind unter nachfolgendem Link zu finden:

https://www.touristiker-nrw.de/herausragende-ideen-im-staedtetourismus-ausgezeichnet/

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.

Logo EU + Dein NRW Kultur + Dein NRW aktiv