Direkt zum Inhalt springen
Pressekonferenz des Ausstellungsprojekts Kunst & Kohle der RuhrKunstMuseen

Pressekonferenz des Ausstellungsprojekts Kunst & Kohle der RuhrKunstMuseen

Termin 2. Mai 2018 11:00 – 13:00

Ort Kaminzimmer, Schloss Strünkede, Herne Karl-Brandt-Weg 5, 44629 Herne

Auf dem Podium:

Prof. Dr. Ferdinand Ullrich, Sprecher der AG Kunst & Kohle
Leane Schäfer, Sprecherin der RuhrKunstMuseen
Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister der Stadt Herne
Bärbel Bergerhoff-Wodopia, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der RAG-Stiftung
Prof. Dr. Wolfgang Heit, Vorstandsvorsitzender der Brost-Stiftung
Dr. Ursula Sinnreich, Kunststiftung NRW

Moderation: Peter Grabowski, der kulturpolitische reporter

Die Direktorinnen und Direktoren der teilnehmenden Museen sind anwesend.

Das Schloss wird dann bereits durch den Künstler Ibrahim Mahama verhüllt worden sein.

Im Anschluss an die Pressekonferenz, gegen 13 Uhr, stehen fünf Busse für Sie bereit, die Sie auf fünf unterschiedlichen Routen zu jeweils drei teilnehmenden Museen und wieder zurück nach Herne fahren. Unterwegs werden Sie eine Einführung in die angesteuerte Ausstellung erhalten und im Haus wartet ein 30-minütiger Rundgang auf Sie. Die Rückkehr in Herne ist für 17 Uhr geplant. In Herne stehen ausreichend kostenlose Parkplätze für das Verweilen Ihres PKWs zur Verfügung. Folgende Routen stehen zur Auswahl:



ROUTE 1
Kunstmuseum Bochum // Kunstsammlung der RUB, Museum unter Tage // Märkisches Museum Witten

ROUTE 2
Flottmann-Hallen Herne // Museum Ostwall im Dortmunder U // Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

ROUTE 3
Josef Albers Museum Quadrat Bottrop // Skulpturenmuseum Glaskasten Marl // Kunsthalle Recklinghausen

ROUTE 4
Kunstmuseum Gelsenkirchen // LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen// Lehmbruck Museum, Duisburg

ROUTE 5
Museum Folkwang, Essen // Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr // Museum DKM | Stiftung DKM. Duisburg

RESERVIEREN SIE SICH EINEN PLATZ AUF IHRER WUNSCHROUTE

Wir bitten Sie um Anmeldung zur Pressekonferenz bis Freitag, den 27. April 2018 unter der Nennung Ihrer Wunschroute unter: b.ruebsam@ruhr-tourismus.de an. Änderungen der Platzverteilung auf die Routen behalten wir uns vor.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Mit besten Grüßen
Britta Rübsam

Themen

Tags

Pressekontakt

Jan Pass

Jan Pass

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 168
Sarah Thönneßen

Sarah Thönneßen

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 899 59 151
Nina Dolezych

Nina Dolezych

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 152
Melissa Kohnen

Melissa Kohnen

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 111

Zugehörige Stories

Ruhr Tourismus GmbH (RTG)

Die Ruhrgebiet Tourismus GmbH (RTG) wurde am 29.04.1998 gegründet mit dem Ziel der Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb und der Entwicklung eines eigenständigen touristischen Regionalprofils für die Metropole Ruhr. Zum Dezember 2002 hatte die Ruhrgebiet Tourismus GmbH & Co.KG das operative Geschäft der Ruhrgebiet Tourismus GmbH übernommen. Seit April 2009 firmiert die Gesellschaft als Ruhr Tourismus GmbH.