Direkt zum Inhalt springen
Der Hattinger Weihnachtsmarkt gehört im Ruhrgebiet zu den ewigen Klassikern. Foto: Achim Meurer
Der Hattinger Weihnachtsmarkt gehört im Ruhrgebiet zu den ewigen Klassikern. Foto: Achim Meurer

Pressemitteilung -

Romantische Advents- und Weihnachtsmärkte im Revier

Wenn helle Lichter in den Fenstern leuchten, wenn Kerzen in den Wohnzimmern heimelig flimmern und leckere Lebkuchen auf den Tellern liegen – dann ist Weihnachten nicht mehr weit. Zeit, um es sich zuhause so richtig gemütlich zu machen. Aber auch in der dunklen Jahreszeit bietet unsere Region wieder eine Fülle von attraktiven Events und Veranstaltungen an, für die es sich auf jeden Fall lohnt, vor die Tür zu gehen.

Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Hattingen

Dieser Markt gehört im Ruhrgebiet zu den ewigen Klassikern. Traditionell nach Totensonntag öffnet Hattingen den wohl schönsten Weihnachtsmarkt der Metropole Ruhr inmitten pittoresker Fachwerkromantik.

Vier Wochen lang wartet auf die Gäste ein glanzvolles Festprogramm: Auf dem malerischen Kirchplatz, rund um die St.-Georgs Kirche mit ihrem berühmten schiefen Turm, gruppieren sich die festlichen Weihnachtsmarktbüdchen, während die kleinsten Besucher:innen dem Kasper lauschen.

Ab 1. Dezember schüttelt Frau Holle täglich um 17 Uhr am Alten Rathaus ihr Federbettkissen aus und erzählt den kleinsten Besucher:innen eine weihnachtliche Geschichte. Im St.-Georgs-Viertel und entlang der alten Stadtmauer am Steinhagenplatz zeigen Kunsthandwerker und Designerinnen handgemachte Einzelkunststücke. Am Krämersdorf gibt es allerlei Köstlichkeiten auf dem französischen Markt.

Öffnungszeiten:

21.11.2022 bis 22.12.2022

Montag – Donnerstag: 12-20 Uhr

Freitag & Samstag: 12 – 21 Uhr

Sonntag: 12 – 20 Uhr

Schlossweihnachtsmarkt in Hagen

Im romantischen Ambiente der Burganlage, die bei Einbruch der Dunkelheit stimmungsvoll mit Licht in Szene gesetzt wird, findet der Markt im Außenbereich und in den Gebäudeteilen statt. Es werden Spezialitäten, außergewöhnliche Produkte, Dekorationen und Geschenkideen angeboten. Kunsthandwerker:innen bieten ihre handgefertigten Produkte an. Ein Musik- und Kinderprogramm runden den Markt ab.

www.schloss-hohenlimburg.de

Öffnungszeiten:

02.12.2022 bis 18.12.2022

Freitag 16:00 - 21:00 Uhr

Samstag 12:00 - 21:00 Uhr

Sonntag 12:00 - 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt am Schloss Hugenpoet in Essen

Die Magie des Schlosses am Rande der Stadt Essen ergreift die Besucher:innen bereits mit dem ersten Schritt durch den Schlossbogen. Im Vor- und Innenhof des Schlosshotels Hugenpoet wird auch dieses Jahr wieder durch festlich geschmückte Weihnachtshütten und schneeweiße Pagoden vorweihnachtliche Stimmung bei märchenhafter Kulisse herrschen. Köstlichkeiten aus der Schlossküche und -konditorei, sowie außergewöhnliches Kunsthandwerk treffen in Harmonie aufeinander, um einen absolut exklusiven Nikolausmarkt entstehen zu lassen. Das Rahmenprogramm bietet auch etwas Besonderes für die kleinen Besucher:innen: es erwartet sie ein Malwettbewerb, ein Kinderkarussell und ein Bastelzelt in dem Lebkuchen verziert werden können. Auch ein Nikolaus wird vor Ort sein und den Kindern eine Freude bereiten. Umgeben von den landschaftlich reizvollen Ruhrauen wird das Hotel nicht zuletzt wegen des eigenen Wassergrabens auch als Wasserschloss bezeichnet. Das Haus gehört zu den architektonischen Kostbarkeiten des Ruhrtals und ist mit seinen historischen Mauern eines der außergewöhnlichsten Hotels, dessen Nikolausmarkt für seine Besucher:innen einige Überraschungen bereithält.

Öffnungszeiten:

25.11.2022 - 04.12.2022

Freitag:14:00 - 22:00 Uhr

Samstag:11:00 - 22:00 Uhr

Sonntag:11:00 - 20:00 Uhr

Schloss Bodelschwingh im Dortmund

Am ersten Adventswochenende vom 24 bis 27. November öffnet das Schloss Bodelschwingh seine Tore. Bei wunderschönem Weihnachtsflair können die Besucher:innen auf dem 700 Jahre alten Schlossgelände umherschlendern und kulinarische Spezialitäten von rund 100 Austeller:innen genießen. Auch wer noch Geschenke für seine Liebsten sucht, wird hier fündig. Neben traditionellen Familienunternehmen sind auf dem Gelände innovative Start-ups mit dabei. Der ideale Ort, um dem hektischen Trubel der hektischen Innenstädte zu entfliehen und sich vom weihnachtlichen Zauber eines wunderschönen Renaissance-Wasserschlosses in den Bann ziehen zu lassen.

Öffnungszeiten:

Donnerstags von 15:00 bis 20:00 Uhr, freitags und samstags von 12:00 bis 20:00 Uhr, sonntags von 12:00 bis 18:00 Uhr.

Schauninsland-Reisen Lichtermarkt Landschaftsparkt Duisburg-Nord

Freunde des Kunstwerks können vom 25. November bis einschließlich Sonntag, 27. November beim schauinsland-reisen Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord feinstes Kunsthandwerk bestaunen. Mehr als 100 Kunsthandwerker:innen präsentieren im leuchtenden Hüttenwerk sowie in der historischen Gebläsehalle ihre Arbeit. Doch nicht nur Kunsthandwerk kann hier bestaunt werden: Weihnachtliche Leckereien und Glühwein runden das Weihnachts-Wohlfühl-Erlebnis ab.

Traditioneller Adventsmarkt am RVR-Besucherzentrum Ripshorst

Weihnachtliche Stimmung am RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst: Am ersten Adventswochenende (26. und 27. November) lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) zum traditionellen Adventsmarkt rund um den ehemaligen Bauernhof in Oberhausen.

Neben mehreren Ständen mit Handwerkskunst, Holzschnitzereien, Advents- und Weihnachtsschmuck, Geschenkartikeln sowie Honigprodukten warten auch neue Highlights auf Interessierte. Für Kinder werden Bastelaktionen und eine Briefwerkstatt angeboten, in der der Wunschbriefe an das Christkind nach Engelskirchen verfasst werden können. Auch bereits vorbereitete Wunschzettel können mitgebracht und über den RVR an das Christkind verschickt werden. Am Sonntag besucht uns ab 13 Uhr der Weihnachtsmann. Zum Aufwärmen gibt es natürlich auch Glühwein und allerhand Leckereien – ob Grillgut, Kuchen, Waffeln oder Eintopf. Der besinnliche Markt ist am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Themen

Kategorien


Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. .

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Pressekontakt

Nina Dolezych

Nina Dolezych

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 152
Jimena Salloch

Jimena Salloch

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 151

Ruhr Tourismus GmbH (RTG)

Die Ruhrgebiet Tourismus GmbH (RTG) wurde am 29.04.1998 gegründet mit dem Ziel der Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb und der Entwicklung eines eigenständigen touristischen Regionalprofils für die Metropole Ruhr. Zum Dezember 2002 hatte die Ruhrgebiet Tourismus GmbH & Co.KG das operative Geschäft der Ruhrgebiet Tourismus GmbH übernommen. Seit April 2009 firmiert die Gesellschaft als Ruhr Tourismus GmbH.