Direkt zum Inhalt springen
ExtraSchicht 2019 // Tetraeder Bottrop, Halde Beckstraße ©Ruhr Tourismus/ Sejk
ExtraSchicht 2019 // Tetraeder Bottrop, Halde Beckstraße ©Ruhr Tourismus/ Sejk

Pressemitteilung -

Ruhr Tourismus sagt ExtraSchicht 2021 ab

Die Ruhr Tourismus GmbH muss auch dieses Jahr die ExtraSchicht – Die Nacht der Industriekultur, die am 26. Juni 2021 stattfinden sollte, aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie absagen. 

„Es ist sehr bedauerlich, dass wir das zweite Jahr in Folge die beliebte ExtraSchicht absagen müssen. Wir haben mit unseren lokalen Partnern mehrere Varianten ausgearbeitet, um die Veranstaltung im Sommer unter strengen Sicherheits- und Hygienekonzepten und mit einer guten Besucherlenkung durchführen zu können. Da wir uns aber jetzt Mitte April immer noch im Lockdown befinden und größere Menschenansammlungen wohl auch in naher Zukunft nicht erlaubt sein werden, ist es für uns derzeit nicht verantwortbar, die ExtraSchicht zu organisieren“, erklärt Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH.

Da der organisatorische und logistische Aufwand für die Veranstaltung sehr hoch ist, ist eine spätere Durchführung der ExtraSchicht nicht möglich.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spielorten, Verkehrsunternehmen, Partnern und Sponsoren, die in den vergangenen Monaten gemeinsam mit uns an der ExtraSchicht 2021 gearbeitet haben. Ein großer Dank geht natürlich auch an alle ExtraSchicht Fans, die in den letzten Wochen mit uns gehofft haben. Wir verstehen, dass die Enttäuschung groß ist, bitten aber um Verständnis für unsere Entscheidung“, so Axel Biermann.

.

Themen

Tags


Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. .

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Pressekontakt

Sarah Thönneßen

Sarah Thönneßen

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 899 59 151

Ruhr Tourismus GmbH (RTG)

Die Ruhrgebiet Tourismus GmbH (RTG) wurde am 29.04.1998 gegründet mit dem Ziel der Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb und der Entwicklung eines eigenständigen touristischen Regionalprofils für die Metropole Ruhr. Zum Dezember 2002 hatte die Ruhrgebiet Tourismus GmbH & Co.KG das operative Geschäft der Ruhrgebiet Tourismus GmbH übernommen. Seit April 2009 firmiert die Gesellschaft als Ruhr Tourismus GmbH.