Direkt zum Inhalt springen
Elbershallen Freizeit- und Kulturfabrik Foto: Hagenpeg GmbH & Co.KG
Elbershallen Freizeit- und Kulturfabrik Foto: Hagenpeg GmbH & Co.KG

Pressemitteilung -

Freizeit - so oder so: Die ExtraSchicht 2022 in Hagen

Die Elbershallen sind seit Jahren Teilnehmer der auch in Hagen hochangesehenen Veranstaltung Extraschicht.
Als Kreativquartier im Bereich Technikförderung, Theater, Musikschule, Tanz und vielem mehr wollen wir in diesem Jahr zeigen, wie der Wandel zur zukunftsorientierten Mobilität gelingt. Die Extraschicht in diesem Jahr umfasst u.a. Livemusik, diverse Führungen, Kriminalspaziergang auf dem Elbersgelände, Route der Industriekultur per Rad, Dine und Wine.

Live Musik
Getreu ihres Namens hat sich die Band The Billboard Riders einer etwas jüngeren Version der amerikanischen Country-Musik verschrieben, ohne dabei allerdings die Wurzeln des traditionellen Old-School-Country außen vor zu lassen. The Billboard Riders liefern damit alle Zutaten für einen perfekten Country- und Western-Abend.

Kriminalspaziergang auf dem Elbersgelände
Als nach dem Springefest eine Leiche am Karl-Halle-Denkmal neben dem Festplatz gefunden wird, nehmen Kommissar Gerd Neubert und Krimibuchhändlerin Anja Henke die Ermittlung auf. Die Hagener Autorin Birgit Ebbert nimmt die ExtraSchicht-Besucher:innen in ihrer Lesung mit an die einzelnen Stationen der Mordermittlungen auf dem Elbersgelände und verrät dort schrittweise, wie sich der Fall weiter entwickelt.

Gleichzeitig öffnen wir einen Großteil unserer Objekte, die zeigen wie historische Industriearchitektur und moderne Nutzung in Einklang gebracht werden kann. Darüber hinaus gibt es in allen Gastro- und Eventlocations „Extraschicht Angebote“.

Tickets und Service
Im Vorverkauf kostet das ExtraSchicht-Ticket ab sofort 17 Euro (14 Euro ermäßigt). Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt an den Spielorten, benötigen jedoch ebenfalls ein kostenloses Online-Ticket, um vor Ort ein- und auschecken zu können. Wichtig: Tageskassen an den einzelnen Spielorten gibt es nicht mehr! Tageskassentickets sind am 25. Juni zum Preis von 20 Euro online unter www.extraschicht.de und an einigen VVK-Stellen erhältlich.

Weitere Informationen unter www.extraschicht.de

Pressekontakt Elbershallen
Christian Isenbeck
Mail: c.isenbeck@elbershallen.de

Themen

Kategorien


Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. .

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Pressekontakt

Nina Dolezych

Nina Dolezych

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 152
Franziska Vogel

Franziska Vogel

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0208 89959 151

Zugehörige Meldungen

Ruhr Tourismus GmbH (RTG)

Die Ruhrgebiet Tourismus GmbH (RTG) wurde am 29.04.1998 gegründet mit dem Ziel der Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb und der Entwicklung eines eigenständigen touristischen Regionalprofils für die Metropole Ruhr. Zum Dezember 2002 hatte die Ruhrgebiet Tourismus GmbH & Co.KG das operative Geschäft der Ruhrgebiet Tourismus GmbH übernommen. Seit April 2009 firmiert die Gesellschaft als Ruhr Tourismus GmbH.